Bild 1 - Unkrautvernichter Dicotex 500ml
Unkrautvernichter

Unkrautvernichter Dicotex 500ml

24,90 EUR
Inhalt: 500ml (l = 49,80 EUR)
inkl. 19% MwSt. | zzgl. Versandkosten
Artikel-Nr.: A001311
Verfügbarkeit: 11 Stk
Lieferzeit:
versandbereit, Lieferfrist 1-3 Werktage versandbereit, Lieferfrist 1-3 Werktage
Du benötigst grössere Mengen? Keine Problem!
Gerne erstellen wir dir ein individuelles Angebot.
Angebot anfragen!

Unkrautvernichter Dicotex 500ml - 4 Wirkstoffe, weniger Unkräuter!

Der Unkrautvernichter Dicotex 500ml ist ein sogenanntes "selektives und wuchsstoffhaltiges Herbizid", dass zur Bekämpfung von einer Vielzahl an Unkräutern hervorragende Ergebnisse erzielt. Wo andere Unkrautvernichter versagen, bekämpft der Unkrautvernichter Dicotx mit seinen vier verschiedenen Wirkstoffen auch die hartnäckigsten Unkräuter!

Wirkungsweise: Die Wirkstoffe des Unkrautvernichter Dicotex werden sowohl über das Blatt (Dicamba) als auch direkt über die Wurzeln (2,5-D) der Unkräuter aufgenommen und anschließend in der Pflanze systematisch verteilt. In den Unkräutern verursachen die Inhaltsstoffe des Unkrauchtvernichters Dicotex ein beschleunigtes Wachstum, das die Pflanze nicht lange aufrechterhalten kann. Schließlich wächst sie sich sprichwörtlich tot. Das sehr breit gefächerte Wirkungsspektrum des Unkrautvernichters Dicotex wirkt gegen leicht zu bekämpfende Unkräuter wie z.B. Löwenzahn, Gänseblümchen und Weißklee und ebenso bei Problemunkräuter wie z.B. Gundermann und Ehrenpreis gleichermaßen. Der Unkrautvernichter Dicotex besitzt eine sehr gute Rasenverträglichkeit, ist nicht bienengefährlich und kann daher auch bei blühenden Unkräutern bedenkenlos eingesetzt werden.

Eigenschaften des Unkrautvernichters Dicotex
  • enthält vier verschieden Wirkstoffe für eine optimale Bekämpfung von Unkräutern
  • bekämpft selbst Problemunkräuter
  • nicht bienengefährlich
  • selbst bei blühenden Unkrätern einsetzbar

Wirkungsspektrum:
Gut bekämpfbar: Ackersenf, Binsen, Breitwegerich, Brunelle/Braunelle, Echter Steinklee, Fingerkraut, Ehrenpreis, Gänsefuss, Gänseblümchen, Gartenschaumkraut, Gemeines Kreuzkraut, Gewöhnliches Ferkelkraut, Gewöhnlicher Hornklee*, Großer Sauerampfer, Gundermann, Hederich, Hirtentäschel, Hornkraut, Jakobskreuzkraut, Kleiner Sauerampfer, Klettenlabkraut, Knolliger Hahnenfuß, Kratzdistel, Kriechender Hahnenfuß, Löwenzahn, Melde, Mittlerer Wegerich, Spitzwegerich, Rainkohl, Sauerklee*, Schafgarbe, Vogelknöterich, Vogelmiere, Weißklee, Wicken, Wilde Möhre, Windenknöterich
*Bitte beachten Sie : Die Wirkung des Unkrautvernichters Dicotex gegen Horn- und Sauerklee ist nicht immer sicher. Bei schwieriger Bekämpfung ist eine Aufkonzentration in der Gießbrühe auf 2 ml je l Wasser zu empfehlen und die Unkrautnester einzeln abzugießen. Achten Sie bitte stets darauf die gesamt zulässige Aufwandmenge von 1 ml/m² nicht zu überschritten.

Weniger gut bekämpfbar: Giersch, Schachtelhalm, Bärenklau, Wiesenkerbel
Nicht (ausreichend) bekämpfbar: Gräser, Moose

Anwendung des Unkrautvernichters Dicotex: Zur Vermeidung von Risiken für Mensch und Umwelt halten Sie bitte die Gebrauchsanleitung ein. Vermeiden sie jeden unnötigen Kontakt mit dem Unkrautvernichter Dicotex und tragen Sie geeignete Schutzkleidung. Ein eventueller Missbrauch kann zu Gesundheitsschäden führen.

Den Unkrautvernichter Dicotex in der erforderlichen Menge (100 ml/100 m²) zur Hälfte der Gieß- bzw. Spritzbrühe geben. Der Wasseraufwand im Gießverfahren beträgt 100 l/100 m², im Spritzverfahren 10 l/100 m². Mit der noch fehlenden Wassermenge auffüllend danach gut umrühren. Wenden Sie den Unkrautvernichter Dicotex nur auf gut entwickelten Unkräutern an.

Bitte beachten Sie: Der Unkrautvernichter Dicotex sollte während der Wachstumsperiode bei wüchsigem Wetter (ab 15 °C bis 25 °C) und nur bei einem gut entwickeltem Blattwerk der Unkräuter angewendet werden. Achten sie grundsätzlich auf eine gleichmäßige Verteilung des Unkrautvernichters Dicotex auf dem Blattwerk der Unkräuter. Wenden Sie das Mittel nicht nach dem Mähen an und warten Sie mindestens 5 Tage bevor Sie den Unkrautvernichter Dicotex anwenden. Bei der Anwendung des Unkrautvernichters Dicotex sollten die Blätter trocken sein und innerhalb ächsten 6 Stunden nicht regenen.

Unkräuter wie z.B. Weißklee zeigen schon nach wenigen Tagen sichtbare Veränderungen. Bei anderen Unkräutern wie z.B. Ehrenpreis und Wegericharten kann es mehrere Wochen dauern, bis das Unkraut komplett abgestorben ist und das gewünschte Resultat erzielt wurde. Dennoch können sie ca. fünf Tage nach der Anwendung des Unkrautvernichters Dicotex Ihren Rasen mähen, da die Wirkstoffe komplett von den Unkräutern aufgenommen wurde.

Wenden Sie Dicotex nur auf Rasenflächen an: Bei einer Anwendungen in direkter Nähe von breitblättrigen Zier- oder Kulturpflanzen kann dies zu einer Schädigung der Pflanzen führen.

Zusammensetzung: 70 g/l 2,4-D, 70 g/l MCPA, 42 g/l MCPP-P, 20 g/l Dicamba


Empfohlene Wasseraufwandmenge:

Spritzen:
  • Dicotex / 100m²: 100ml
  • Wasser / 100m²: 100 L
Gießen:
  • Dicotex M / 10m²: 10ml
  • Wasser / 10m²: 10 L


Anwendungszeitraum:

Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Kundenbewertungen (0)

Um eine Bewertung abgeben musst Du Dich hier einloggen.

Folgenden Artikel könnten Dich interessieren:

Rasendünger mit Unkrautvernichter 22+05+05 (+2,4D +Dicamba)
39,90 EUR *UVP: 41,90 EUR
10kg (kg = 3,99 EUR)